Treppe

fliesen

Es ist an der Zeit, die Treppe zu fliesen? Dann halte dich an unsere Anleitung, sie wird dich erfolgreich ans Ziel bringen. Hier siehst du Schritt für Schritt, wie deine Treppe zu einem neuen Fliesenbelag kommt.

wahr

Materialbeschaffung

Du benötigst Tiefgrund, Haftgrund, Fliesenkleber, Fugenmörtel, kleine Holzstäbe als Abstandhalter, Zollstock, Maurerschnur, Gummihammer, Kelle, Fliesenhammer, Wasserwaage, Fliesenschneidegerät sowie eine Zahnkelle mit verschiedenen Zahnungen.

Schritt 1

Fliesen einteilen und Kleber auftragen

Teile dir die Fliesen schon mal ein, indem du sie locker auf der ersten Stufe auslegst. Trage den Kleber gleichmäßig und dick auf den Stufenuntergrund auf und durchkämme ihn mit der Zahnkelle. Auch die Rückseiten der Fliesen werden dünn, aber vollflächig mit dem Fliesenkleber abgezogen.

wahr

Schritt 2

Fliesen setzen

Arbeite grundsätzlich von oben nach unten, da zuerst die Trittfliesen eingelegt werden müssen, die an der Kante um die Stärke der Stoßfliesen überstehen müssen. Anschließend erfolgt das Verlegen der Stoßfliesen. Vergiss die Holzstückchen als Abstandhalter nicht und klopfe dann alle Fliesen vorsichtig mit einem Gummihammer an.

wahr

Schritt 3

Fertig!

Jetzt musst du nur noch die Fugen mit Fugenmörtel einschlämmen, diagonal zur Fuge, und die Fugen zwischen Wand und Boden setzen. Nach dem Waschen und Trocknen ist die Fläche begehbar.

wahr

Ähnliche

Projekte