Wichtige Fakten

Produktbeschreibung:

Pattex Spezialkleber Kunststoff mit seiner speziellen Klebeformel bietet dauerhaften Halt bei Verklebungen von Kunststoffen*. Der Kleber kann unterschiedliche Materialien miteinander verbinden, z. B. Stein, Textilien, Kunststoff oder Glas. Die Klebeformel mit hoher Haftfestigkeit gewährleistet eine absolut spurenfreie Trocknung.


Produkteigenschaften:

  • Härtet transparent aus
  • Schlagfest
  • Beständig gegen Wasser, Spül und Waschmittel
  • Für viele Hartkunststoffe
  • Flexible Klebeverbindung
  • Temperaturbeständig

Anwendungsbereich:

  • Polystorol
  • Plexiglas®
  • Polycarbonat
  • Acrylglas
  • Hart-PVC
  • Auch in Kombination mit Holz, Papier, Metall, Glas und Keramik

Nicht geeignet für PE, PP und PTFE.

Tipps & Tricks:

Saubere Werkzeuge = Glücklicher Arbeitsbereich

Wenn Sie einen Spachtel oder einen Pinsel benutzen, um Pattex Spezialkleber Kunststoff auf Oberflächen anzuwenden, sollten Sie Ihre Werkzeuge sofort nach Gebrauch reinigen. Am besten verwenden Sie dazu Reinigungsbenzin oder ähnliche Reiniger. So können Sie Ihre Werkzeuge wieder verwenden. Schließlich ist ein sauberer Arbeitsbereich auch ein glücklicher Arbeitsbereich.

Keine Flecken

Wenn Sie versehentlich Klebstoff auf die falsche Stelle aufgetragen haben, versuchen Sie zunächst, den Kleber mit einem in Reinigungsbenzin getränkten Tuch wegzuwischen. Bereits getrocknete Flecken können mit Verdünnern entfernt werden. Allerdings ist es am besten, das Material erst einmal zu testen, um sicherzustellen, dass es nicht beschädigt wird.

Inhalt:

  • Tube 30g

Lagerung:

24 Monate bei frostfreier, kühler und trockener Lagerung. Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

Anwendung

1. Die Klebeflächen müssen sauber, trocken, fett- und staubfrei sein. Für die meisten Kunststoffe genügt etwas Wasser mit Reinigungsmittel.

2. Klebstoff auf einer Seite auftragen.

3. Vor dem Zusammenfügen kurz warten, bis sich die Lösemittel verflüchtigt haben. 5 - 10 Minuten bei normaler Raumtemperatur sind ausreichend.

4. Teile auf Passgenauigkeit prüfen und einige Sekunden zusammendrücken. Je fester der Druck, desto besser die Haftung.

5. Die vollständige Endfestigkeit ist nach 24 Stunden erreicht.

6. Ausgezeichnet! Von der Bruchstelle ist nicht mehr das Geringste zu sehen!