Produktinformation

Produktbeschreibung:

Pattex Montagekleber Super Power mit 350 kg/m² starker Anfangshaftung* für innen und außen**. Ideal für saugende Materialien, wie z. B. Regale, Briefkästen, Garderoben, Lampen u. v. m.

Zertifizierte Klebkraft im Hinblick auf

  • Klebkraft
  • Anwenderfreundlichkeit
  • Produktion überwacht

Produkteigenschaften:

  • Montagekleber mit 350 kg/m²* super starke Anfangshaftung
  • Hohe Endfestigkeit
  • Innen- und Außenanwendungen**
  • Wasserbasiert, einkomponentig
  • Pastöse Konsistent gleicht Unebenheiten der Untergründe aus
  • Feste Verklebung
  • Alterungsbeständig
  • Überstreichbar
  • Farbe: weiß

Anwendungsgebiete:

  • Holz
  • Putz
  • Beton
  • Gasbeton
  • Gips
  • Stein
  • Styropor®
  • Keramik
  • PVC
  • Kork
  • ABS und viele Kunststoffe
  • Bims
  • Faserzement
  • Polystyrol-Hartschaum

Einsatzbereiche:

Kleben und Montieren:

  • Holzpaneelen, Wandverkleidungen aus Holz-, Span-, Gipskarton-, PVC-, Resopal® - Platten
  • Sockelleisten aus Holz und PVC
  • Holztürfutter und Dämmplatten
  • Bodenstehende Regale, Bodenstehende Schränke, Garderoben, CD-Regalen
  • Zierprofile aus Polystyrol- und PU-Hartschaum (nur innen)
  • Gipsstuckprofilen
  • Fensterbänken, Keramikfliesen und Klinkern (nur innen)

Auf saugenden Untergründen wie Innenputzflächen, Beton, Gasbeton, Bims, Faserzement, Gipskarton, Gipsdielen, Holzwerkstoffe (Spanplatten, Latten) geeignet.

Nicht für die Verklebung von zwei nichtsaugenden,  glatten Materialien geeignet.
Für die Verklebung von zwei nicht-saugenden Materialien empfehlen wir Pattex Montage All Materials oder Pattex Montage Special.

Inhalt:

  • Kartusche 370g

Lagerung:

Montagekleber frostfrei, kühl und trocken lagern. Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden. Im Orginialgebinde 18 Monate haltbar.

*  Henkel interne Labormessung: 35 g/cm²
** Dauerhafte Wasserbelastung ausgeschlossen

Anwendung

Klebeflächen müssen fett- und staubfrei sein. Dazu die Oberflächen vor der Verklebung mit einem feuchten Tuch reinigen.

1. Auftrag - Art des Auftrags und Klebstoffmenge

(1) Punktförmig, um Unebenheiten des Untergrunds auszugleichen.

(2) Vertikal, wellenförmig, bei großen, breiten Flächen, um zusätzlich die Anfangshaftung zu erhöhen.

(3) Oder strangförmig bei schmalen Flächen.

Bei allen Auftragsmethoden ist eine ausreichende Luftzufuhr während der Aushärtungszeit sichergestellt.

2. Positionieren der Klebeflächen

Werkstücke innerhalb von 5 - 15 min fest andrücken. Bei unter Spannung stehenden oder schweren Werkstoffen abstützen oder zusätzlich fixieren, unbedingt Hebelwirkung der Klebeobjekte beachten.

3. Endfestigkeit

Die Endfestigkeit ist nach 24 Stunden erreicht.

Tipps und Tricks

Pattex Montage Super Power ist für die Verklebung von saugenden Materialien geeignet, d. h. mindestens eines der beiden Materialien muss saugend sein.

Und so wird's gemacht:

Verklebung für ...

a) glatte / schwach saugende Materialien:

Nicht saugende Oberflächen erkennt man einfach daran, dass Wasser von der Oberfläche abperlt, ohne ins Material einzuziehen. Metall, Glas, Stein, Spiegel***, Edelstahl, lackierte Oberflächen, Zink, Naturstein, Eisen, Aluminium, Styropor®, viele Kunststoffe*, Keramik und PU-Hartschaum gehören zu den nicht saugenden Materialien. Um die gleichmäßige Aushärtung der Klebefläche zu optimieren, empfiehlt sich die Reinigung beider Klebeoberflächen mit einem feuchten Tuch.

b) stark saugende Materialien:

Saugende Materialien sind in der Lage, Flüssigkeiten oder Feuchtigkeit aufzunehmen. Beispiele: Holz, Kork, Beton, Faserzement, Spanplatten, Gips, Bimstein und alle Innenputzflächen.

* Nicht geeignet für PE, PP, PTFE, Acrylkunststoffe und Naturstein.
*** Industriequalität, DIN 1238,5.1 und DIN EN 1036

Wichtige Hinweise:

Formgeschäumte PU-Dekorplatten können Trennmittelrückstände aufweisen, die durch Anschleifen oder mit Lösemittel zu entfernen sind.

Fleckentfernung:

Klebstoffreste sofort mit einem trockenen Tuch entfernen.

Produktsicherheit:

Siehe Sicherheitsdatenblatt. Das Sicherheitsdatenblatt ist unter www.mymsds.henkel.com erhältlich.

Entsorgung:

Eingetrocknete kleine Mengen können dem Hausmüll / Gewerbeabfall zugeführt werden.
Große Mengen gesondert entsorgen. Leere Verpackung der Wiederverwertung zuführen.
Europäische Abfallnummer:  080410
Hinweise zur Produktssicherheit im aktuellen Sicherheitsdatenblatt beachten.

Praxistest

Februar 2014