Markise

reparieren

Du musst deine Markise reparieren, weil sich eine Naht gelöst hat? Alles kein Problem. Wir zeigen dir, wie leicht das geht.

Materialbeschaffung

Du benötigst Kleber (z.B. Pattex 100% Repair Gel), etwas Wasser mit Spülmittel (z.B. Pril), Klebeband, Klemmen oder Wäscheklammern, Flicken vom gleichen oder ähnlichen Markisenstoff, Cuttermesser, Schere.

Schritt 1

Kleber auftragen

Reinige die Stelle ggf. mit etwas klarem Wasser und Spülmittel (z.B. Pril). Benetze dann die zu verklebende Naht einseitig mit Kleber.

Schritt 2

Zusammendrücken

Drücke beide Seiten der Naht aneinander und achte darauf, dass die Naht vollständig geschlossen wird.

Schritt 3

Fixieren

Jetzt brauchst du nur noch die Naht ggf. mit Klebeband, Klemmen oder Wäscheklammern zu fixieren.

Schritt 4

Fertig!

Nach einer Trocknungszeit von 24 – 32 Stunden ist die Markisennaht repariert.

Ähnliche

Projekte