Aus Alt mach Neu!

Upcycling-Ideen für den Garten: Gut für die Umwelt und den Geldbeutel

Wenn aus Altem echte Wow-Momente werden: Für diese Upcycling-Garten-Ideen brauchen Sie keinen grünen Daumen, sondern lediglich eine gute Anleitung, hochwertigen Klebstoff und wertvolle Tipps.

Upcycling-Ideen für den Garten: Möbel restaurieren

Müll ist nicht gleich Müll – für diesen Leitgedanken steht Upcycling. Dabei handelt es sich um eine Recycling-Variante, bei der Abfallprodukte zu wiederverwendbaren Dekorationen oder Möbelstücken verarbeitet und somit aufgewertet werden. Im Grunde genommen handelt es sich um eine Art Restaurierung – allerdings muss die neue Funktion nicht identisch mit dem Original sein, wie Ihnen die Anleitung beweisen wird. Zudem hat Upcycling den großen Vorteil, dass Sie kein ausgebildeter Handwerker sein müssen, um großartige Upcycling-Ideen für den Garten umzusetzen. Das sind weitere Vorteile:

  • Neugestaltung im favorisierten Stil
  • Aufbereitung alter Werkstoffe
  • Umweltbewusste Kreativprojekte
  • Finanziell überschaubare Einzelstücke

Zu den Klassikern des Garten-Upcyclings gehören Möbelstücke: vom Gartentisch-Upcycling bis hin zu allen denkbaren kreativen Upcycling-Ideen für Ihren Garten. So erhalten Sie echte Unikate aus eigener Hand. Interesse geweckt? Wunderbar: Zum Einstieg bietet sich ein einfaches Gartenbank-Upcycling-Projekt an.

Gartenbank-Upcycling: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Besitzen Sie eine kleine Gartenbank, die einen frischen Look gebrauchen könnte? Andernfalls besuchen Sie mit Ihrer Familie einen Flohmarkt, um günstig eine ausgemusterte Holzbank zu erstehen – ganz egal, wie zerkratzt oder bemalt sie ist, denn das Abschleifen gehört bei Upcycling-Garten-Projekten gegebenenfalls dazu. Die Bank muss nicht groß sein, denn sie soll als Ablage für Blumentöpfe oder dekorative Gartenelemente dienen.

Das ist Ihre Materialliste fürs Gartenbank-Upcycling:

  • Schleifgerät
  • Holzgrundierung
  • Holzfarbe
  • Pinsel
  • Dekostücke
  • Klebstoff

Garten-Upcycling ist nicht schwer, aber es ist oft mit handwerklichen Tätigkeiten verbunden. Auch das hat einen enormen Vorteil: Sie können am Ende voller Stolz auf ihre selbst gemachten Upcycling-Gartenmöbel blicken und Freunde und Familie zufrieden durch den Garten führen. Also legen wir los:

  1. Schleifen Sie die Bank gründlich mit dem Schleifgerät ab und halten Sie sich dabei an die Bedienungsanleitung.
  2. Tragen Sie die Holzgrundierung mit einem Pinsel auf allen Holzflächen auf.
  3. Tragen Sie eine Farbe Ihrer Wahl mit einem Pinsel auf, wenn die Grundierung trocken ist.
  4. Kleben Sie die Dekostücke auf die Bank, wenn die Farbe getrocknet ist.

Upcycling-Ideen für den Garten lassen sich kreativ dekorieren – hier ist die Fantasie der ganzen Familie gefragt. Sammeln Sie schon im Alltag Gegenstände, die sich für Ihre Upcycling-Gartendeko eignen. Und wenn Sie denken, dass etwas nicht geeignet ist, behalten Sie es trotzdem. Oft sind es Kleinigkeiten, die nach dem Upcycling besonders schön im Garten aussehen – zum Beispiel Schrankgriffe, Metallornamente, Münzen und altes Besteck.

Stellen Sie die Bank nach dem Upcycling in den Garten und platzieren Sie beispielsweise Blumen, Pflanzen oder Gartenzwerge darauf.

Beim Bemalen von Deko- und Möbelstücken für den Außenbereich bietet sich eine wetterbeständige Holzfarbe an, die für den Schlussanstrich geeignet ist – zum Beispiel auf Ölbasis.

Upcycling von Gartenmöbeln: Passender Klebstoff

Beim Gartenmöbel-Upcycling entstehen einzigartige Stücke für den Außenbereich. Um eine möglichst lange Lebensdauer zu gewährleisten, sollte der richtige Klebstoff zum Einsatz kommen. Hier bietet sich der Pattex-100% Multi-Power-Kleber an, der auch unter extremen Bedingungen eine starke Haftung garantiert. Der transparente Alleskleber ist wasserfest sowie UV-beständig und empfiehlt sich daher als perfektes Produkt für fast alle Außenprojekte.

Zur Verwirklichung Ihrer Upcycling-Garten-Ideen ist ein multifunktionaler Klebstoff ideal, da Sie neben Holz oft mit anderen Materialien wie Metall, Stein und Glas arbeiten. Vom Basteln übers Heimwerken bis hin zu Reparaturen – der Multi-Power-Kleber hält sein 100-%-Versprechen.